Unsere Reitanlage

 

Unser Team um Armin Krenn und Sara Pöchhacker kümmert sich auf unserer gepflegten, schönen Anlage um das Wohl der uns anvertrauten Pferde. Jedes Pensionspferd steht in einer Box mit Außenfenster und genießt Vollpension: tägliches Misten, zweimal Heulage und dreimalige Gabe von Kraftfutter. Auf Wunsch kann Ihr Pferd statt auf Stroh auch auf Späne gestellt werden.

Um Ihrem Pferd zusätzliche Bewegung zu verschaffen, ist die Nutzung der Sandpaddocks und der Führanlage im Preis inbegriffen. Weideplätze werden ebenfalls angeboten und können zusätzlich angemietet werden.

Ein Waschplatz zur Erfrischung und Pflege Ihres Vierbeiners fehlt natürlich ebenfalls nicht.

Für das Training stehen Ihnen zwei Reithallen, ein Dressur- und ein großer Springplatz zur Verfügung – und wenn Sie einfach mal die Seele baumeln lassen wollen, lädt der direkt hinter der Anlage beginnende Naturpark Nassau zu langen Ausritten ein.

Da Pächter und Reitlehrer Armin Krenn sowie Mitarbeiter des Teams direkt auf der Anlage wohnen, ist außerdem immer jemand vor Ort, sodass Anlage und Pferde nicht ohne Aufsicht sind.

 

Machen Sie sich auf dieser Seite ein genaueres Bild von unserer Reitanlage.

 

  • 50 Pensionsboxen mit Außenfenster
  • 1 Reithalle 20x40m, Boden: Sand-Späne
  • 1 Reithalle 20x60m, Boden: Sand-Späne
  • 1 Dressurplatz (20x40m), Boden: Sand-Vlies
  • 1 Springplatz (50x80m), Boden: Sand
  • 1 Führanlage
  • 8 Sand-Paddocks
  • 8 Wiesen-Paddocks

Für ausreichend Auslauf besteht außerdem die Möglichkeit, einen Weideplatz für Ihr Pferd zu pachten.

Die kleinere der beiden Reithallen ist eine besonders moderne Konstruktion mit Wandverkleidungen aus Lochblech. Durch die natürlichen Lichtverhältnisse, die gute Belüftung und den Blick nach draußen ist sie hell und luftig, gleichzeitig kann man jedoch auch bei schlechten Witterungsverhältnissen in Ruhe und geschützt trainieren.

In der größeren Reithalle wurde 2016 neben der Durchführung einer kompletten Dachsanierung eine neue Sprenkelanlage eingebaut. In diesem Zuge wurde die Halle mit mehr Lichtelementen versehen, um das natürliche Sonnenlicht besser nutzen zu können.

Seit Anfang 2014 verfügt unsere Reitanlage über eine überdachte Führanlage mit Platz für maximal sechs Pferde. Dadurch können wir Ihnen als Pferdebesitzer eine weitere Möglichkeit bieten, Ihr Pferd abwechslungsreich zu bewegen.

Die Böden in beiden Reithallen und auf dem Dressurplatz werden regelmäßig erneuert bzw. aufgearbeitet, abgezogen und gepflegt.

Und falls selbst Regen Sie nicht vom Reiten im Außenbereich abhalten kann: Der große Springplatz ist mit seinem griffigen Sandboden bei jeder Witterung hervorragend zu nutzen.

Reiterstübchen

Unser „Stübchen“ lädt zum gemütlichen Zusammensitzen ein. Von hier aus kann man den Reitern in der großen Halle beim Trainieren zuschauen, im Sommer ist außerdem die „Außenterrasse“ mit Blick auf den Dressurplatz geöffnet.